Willkommen auf der Website des Lyssach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken
Gemeinde Lyssach


Die Gemeinde Lyssach hat per 01. Februar 2020 die Tagesschule eröffnet. Die schulpflichtigen Kinder der Gemeinde Lyssach können von diesem Angebot profitieren.
Bild Tagesschule Lyssach

Was versteht man unter einem Tagesschulangebot?
Im Kanton Bern wird unter dem Begriff "Tagesschule" ein freiwilliges, teilzeitliches, pädagogisches Betreuungsangebot für Kindergarten- und Schulkinder ausserhalb des obligatorischen Unterrichts verstanden. Tagesschulangebote sollen den Kindern und Jugendlichen Betreuung, Begleitung bei den Hausaufgaben sowie eine vielfältige Freizeitgestaltung bieten, den Bildungsauftrag der Volksschule unterstützen und den Eltern die Verbindung von Familie und Beruf ermöglichen.

Ein Modul muss definitiv angeboten werden, wenn mindestens zehn Kinder und Jugendliche angemeldet sind. Bitte kreuzen Sie auf dem Anmeldeformular deshalb alle effektiv benötigten Betreuungsmodule an: Nur so können wir den effektiven Bedarf ermitteln!

Aufgabenbetreuung
Mit den Tagesschulkindern werden während der Nachmittagsbetreuung die Hausaufgaben in der Tagesschule erledigt.

Kosten
Der Tarif wird durch den Kanton vorgegeben und falls nötig der Teuerung angepasst. Die neuste Anpassung erfolgt per 1. August 2020. Die exakten Kosten werden anhand des Nettoeinkommens ermittelt.
- Tarif: Mindestens CHF 0.79 pro Betreuungsstunde und maximal CHF 12.35 pro Betreuungsstunde. Die Tariftabelle finden Sie unter www.erz.be.ch, Kindergarten und Volksschule, Tagesschulen, Elterngebühren, Tariftabelle ab Schuljahr 2019/20.
- Für das Mittagessen werden zusätzlich zur Betreuung ca. CHF 10.00 verrechnet, für ein Zvieri CHF 1.50.

 

Für die Beantwortung von Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Name Laden
Anmeldung Tagesschule Lyssach (pdf, 40.2 kB)